Unangekündigter Besuch und nichts zum Knabbern im Haus? Diese schnell gemachten Mandelhörnchen schaffen da Abhilfe. Fertiger Blätterteig aus dem Supermarktregal erspart langes Teigkneten, durch die Nussfüllung werden die Hörnchen jedoch sehr fein und aromatisch im Geschmack. Praktisch: Alle Zutaten für die Hörnchen hat man entweder sowieso schon im Kühlschrank oder sie lassen sich sehr gut  über mehrere Tage/Wochen lagern, so dass man die Hörnchen auch mal ganz spontan backen kann.

Seit ein paar Tagen genieße ich meinen Urlaub und habe deshalb meine Familie zum Frühstück geladen; neben selbstgemachtem Obatzda, Krustisemmeln, Pancakes und Brezen haben auch diese kleinen süßen Mandelhörnchen einen Platz auf dem Frühstückstisch und bei meinen Gästen großen Anklang gefunden.
Statt Mandeln kann man die Hörnchen wahlweise auch mit Walnüssen/Haselnüssen oder auch Nutella füllen. Guten Appetit!

Mandelhörnchen

MANDELHÖRNCHEN

Zutaten für 18 Mini-Hörnchen:

1 Packung Blätterteig
50 g gemahlene Mandeln / Haselnüsse / Walnüsse
50 g Semmelbrösel
50 g + 1 EL Zucker
circa 150-170  g heiße Milch
Puderzucker
1 Eigelb, Größe M
Wasser
optional: Haselnusskrokant

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und in Längsrichtung einmal, in Querrichtung dreimal unterteilen. Die 9 entstandenen Rechtecke jeweils diagonal halbieren.

Nüsse, Semmelbrösel und Zucker miteinander vermengen. Mit heißer Milch aufgießen und gut umrühren. Am Anfang ist die Masse noch recht flüssig, sie wird mit dem Abkühlen aber sehr fest. Nach Bedarf noch mit Mandelaroma und Vanillearoma abschmecken.

Nach kurzem Erkalten die Masse auf die diagonalen Teigstücke streichen, von der breiten Seite des Dreiecks aufrollen und zu kleinen Hörnchen formen. Backofen (Ober-Unterhitze) auf 200°C vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.

Eigelb, 2 EL Wasser und 1 EL Zucker gut vermischen und die Hörnchen damit bestreichen. Je nach Wunsch noch mit Haselnusskrokant bestreuen.

Etwa 15 Minuten backen, bis die Hörnchen aufgegangen sind und eine goldbraune Kruste haben. Abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Mandelhörnchen

Hinterlasse eine Nachricht