Das schwierigste an diesem Beitrag waren weder die Fotos, noch das Rezept oder die Beschaffung der Zutaten: Es war das Finden eines geeigneten Titels. Im Amerikanischen ginge einem die Bezeichnung Overnight Oats so schön über die Lippen – doch Oats bedeutet übersetzt Hafer, und da mein Übernacht-Müsli gänzlich ohne Getreide auskommt, fand ich die Bezeichnung nicht so treffend. Deshalb habe ich mich stattdessen für den Titel Himbeer-Bircher Müsli entschieden. Doch wie auch immer dieser lauten mag, kommt es vorrangig ja nur auf den Geschmack an. Und der kann überzeugen: Das Himbeer-Bircher Müsli ist glutenfrei, wird am Abend zubereitet, ist sehr saftig und vielfältig im Geschmack und hat dank der Himbeeren eine tolle, zartrosa Farbe. Mit Leinsamen, Chiasamen und Trockenpflaumen regt es noch dazu auf die wohl leckerste Art und Weise die Verdauung an, an dieser Stelle gehe ich nicht auf Details ein :-) Lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat!

// Scroll down for english version

Himbeer Bircher

Himbeer Bircher Müsli

Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 10 g Leinsamen
  • 10 g Chiasamen
  • 10 g Kokosraspel
  • 15 g gehackte Walnüsse
  • 15 g Haselnusskerne1818
  • 15 g Mandelkerne
  • 150 ml Mandelmilch
  • 15 g Agavendicksaft
  • 20 g Trockenpflaumen
  • Prise Salz
  • ¼ TL Vanilleextrakt
  • 20 g Himbeeren

Zubereitung:

  1. Walnüsse und Haselnüsse hacken, Mandelkerne spalten und Trockenpflaumen fein würfeln.
  2. Die Himbeeren fein hacken. Alles vermischen und über Nacht in 2 bzw. 3 Gläsern in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen ½ Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, evtl. mit frischen Beeren garnieren.

Himbeer Bircher Himbeer Bircher

// English version

Rasperry overnight oats

Ingredients for 2-3 servings:

  • 10 g flax seeds
  • 10 g chia seeds 
  • 10 g shredded coconut
  • 15 g chopped walnuts
  • 15 g chopped hazelnuts
  • 15 g sliced almonds
  • 150 ml almond milk
  • 15 g agave syrup
  • 20 g dried plums
  • pinch of salt
  • ¼ tea spoon vanilla extract
  • 20 g fresh raspberries

Method:

  1. Chop walnuts and hazelnuts, slice almonds and chop dry plums into very thine cubes.
  2. Chop rasperries. Mix all ingredients in a bowl or 2/3 serving glasses and put it into the refrigerator. The next morning, remove 1/2 hour before serving from the refrigerator and serve with fresh raspberries.

Hinterlasse eine Nachricht